Kurse

Fortbildung für Angehörige und begleitende Personen von Menschen in einer palliativen Lebenssituation


Palliative Care Kurs Niveau A2* (5 Tage) für Pflegefachpersonen

Methodisches Vorgehen: «Lernen ist ein aktiver, selbstgesteuerter, konstruktiver, situativer und sozialer Prozess» (Mandl/Reimann 1998). Unter diesem Motto werden im Kurs Niveau A folgende Themen behandelt:

  • Umfassendes Konzept Palliative Care und Ethik
  • End of Life Care und der Umgang mit Schmerzen
  • Symptomerleben und Interventionen
  • Zusammenarbeit mit Angehörigen
  • Edukation und Interprofessionalität

Das detaillierte Kursprogramm  Download

  • Fachverantwortung, Heiner Kuhn, Leitung Pflege (Dipl. Pflegefachmann HF)
  • Organisationsverantwortung, Horst Ubrich (MAS)
  • Ärztliche Verantwortung, Dr. med. Susanne Hedbom

Zu den Kursunterlagen (Passwortgeschützt)